Kunst fördern
und eine Bühne geben
Foto_Javus-Quartett

Musikpreis 2024

Das Javus Quartett aus Wien erhält den mit 60.000 Euro dotierten Musikpreis der Jürgen Ponto-Stiftung.

Herzlichen Glückwunsch!

Christelle Oyiri AN EYE FOR AN „I“ , PONTOPREIS MMK 2024

24. Februar – 23. Juni 2024
Für die Einzelausstellung im ZOLLAMT MMK hat die Trägerin des PONTOPREIS MMK 2024 Christelle Oyiri (* 1992) eine neue raumgreifende Arbeit geschaffen.
DER PONTOPREIS MMK wird alle zwei Jahre in Kooperation mit dem MUSEUM FÜR MODERNE KUNST Frankfurt/Main vergeben.

Seit 1977 widmet sich die gemeinnützige Jürgen Ponto-Stiftung der Förderung des künstlerischen Nachwuchses. Die Stiftung engagiert sich operativ innerhalb eigener Förderprogramme.

Bei der Entwicklung ihrer Förderprogramme kombiniert die Stiftung zwei Elemente: die finanzielle Unterstützung, die Freiräume schafft, und die Bühne als künstlerische Plattform, die für praktische Erfahrung und Medienpräsenz sorgt.

Die Jürgen Ponto-Stiftung auf Instagram

#juergenpontostiftung

Mehr als 800 geförderte Künstler:innen seit 1977

  • Musik
  • Bildende Kunst
  • Literatur

Heute schon gespendet?

Helfen Sie jungen Künstlerinnen und Künstlern!

Als gemeinnützige Stiftung sind wir zunehmend auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit und damit die Entwicklung junger Künstlerinnen und Künstler mit einer einmaligen Spende oder mit regelmäßigen Spenden unterstützen!

Mixing visual artifacts from her upbringing with rap ephemera, this short rumination on fate sees the filmmaker place her distant memories in conversation with objects from mass culture. Doing so, she arrives at a new understanding of rappers’ place in the present imaginary.

Zitatverfasser